user_mobilelogo

Wir sind heute von Computern umgeben. Vielen ist gar nicht bewusst, in welchen Geräten heutzutage überall Computer bzw. Prozessoren eingebaut sind.

Neben PCs, Servern und Notebooks ist dies auch bei Smartphones, Tablets, Internet-Routern, Mehrkanal-Receivern, Digital-Kameras, Smart Home Geräten, Alarmanlagen und auch modernen Fernsehgeräten der Fall. All diese Geräte haben ein Betriebssystem, das die internen Funktionen steuert. Die Hersteller bringen für die meisten dieser Geräte in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen Updates heraus. Dafür gibt es in der Regel 3 Gründe: Beheben von bekannten Fehlern, neue oder verbesserte Funktionen und - ganz wichtig - das Schließen von Sicherheitslücken.

Waren früher nur Viren das Problem, so kommen heute weitere Bedrohungen wie Trojaner oder Würmer hinzu. Heute werden solche Schad-Programme von Firmen oder Ländern professionell erstellt, um an Firmen- oder Kontodaten zu gelangen. Da es diesen Gruppen immer wieder gelingt, Sicherheitslücken im Betriebssystem aufzuspüren, sind die regelmäßigen Sicherheitsupdates ebenso wichtig, wie die Virenscanner. Für Windows oder Mac OS X gibt es deshalb regelmäßig Updates, die man zeitnah installieren sollte.

Auch Smartphone-Besitzer kennen ebenfalls diese Updates. Während die User von PCs, Notebooks oder Smartphones von diesen Geräten automatisch auf neue Updates hingewiesen werden, werden ebenso wichtige Updates bei computergesteuerten Geräten gerne vergessen. Jede Fritzbox und jeder andere Router unterliegt ebenso den Angriffen von Hackern. Und denken Sie nur mal an die neuen Fernseher mit integrierter Kamera oder an die Alexa Echo-Boxen. Auch hier sollte man an regelmäßige Sicherheitsupdates denken. Generell gilt, jedes Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, stellt ein potentielles Sicherheitsrisiko dar, dessen man sich immer bewusst sein sollte.

Veröffentlicht in der Wilhelmshavener Zeitung

 

Die auf unserer Webseite angebotenen Dienste verwenden so genannte Cookies. Mehr zum Thema Cookies und zur Verarbeitung von personenbezogener Daten allgemein finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche Sie durch Klicken des "Datenschutzerklärung"-Button erreichen.
Datenschutzerklärung Ok