user_mobilelogo

Der AntiVirus Schutz baut auf grundlegende Sicherheitstechniken im IT Umfeld auf. Ohne die regelmäßige Aktualisierung der Betriebssysteme und Anwendungen, sowie der Gerätesoftware (Internetrouter, Telefonanlagen, …) wäre ein Virenschutz wenig sinnvoll. Denn die Systemlücken könnten ausgenutzt werden, sodass der Virenschutz einfach umgangen werden kann. Generell sollte man auf jeden Client/Server - System im Netzwerk einen Virusschutz etablieren, aber in jeden Fall auf Clientgeräten die Daten aus dem Internet abrufen, beispielsweise über den Internetbrowser oder per Email. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass insbesondere E-Mails häufig infizierte Anhänge enthalten, die zum Teil sogar ganze Netzwerke verschlüsseln können. Wir empfehlen hier eine lokale AV Lösung am Arbeitsplatz und in größeren Umgebungen zentrale Lösungen (Gateway Antivirus) bzw. Lösungen für Mailserver Systeme. Neben dem technischen Aspekt sollte aber auch immer der menschliche Faktor mit einbezogen werden. Regelmäßige Mitarbeitergespräche führen zu einer besseren Aufklärung im Umgang mit der IT (z.B. das Öffnen von Anhängen) und zu einer noch stärkeren Absicherung.

Wir als Kaspersky Bronze Partner können Ihnen das passende Produkt anbieten. Das Produkt Symantec Endpoint Protection gehört ebenfalls zu unserer favorisierten Antivirenschutzlösung.

Die auf unserer Webseite angebotenen Dienste verwenden so genannte Cookies. Mehr zum Thema Cookies und zur Verarbeitung von personenbezogener Daten allgemein finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche Sie durch Klicken des "Datenschutzerklärung"-Button erreichen.
Datenschutzerklärung Ok