user_mobilelogo

Da hat man in seiner Firmen-IT alles richtig gemacht. Man achtet auf die Installation der Windows-Sicherheitsupdates, hat einen aktuellen Virenscanner, komplexe Passwörter und eine tägliche Datensicherung mit wechselnden Datenträgern. Und kann trotzdem EDV-Ausfälle bekommen - über das Stromnetz. Nicht nur Spannungsausfall, sondern auch kurzzeitige Überspannungen können Ihre EDV-Systeme beschädigen.

Statistisch gesehen sind knapp die Hälfte aller Serverausfälle und Datenverluste auf Probleme mit der Netzspannungsversorgung zurückzuführen. Ein PC oder Server läuft nach einem Stromausfall nur einige Millisekunden weiter. Das heißt, dass auch sehr kurze Stromausfälle verheerende Folgen haben können. Noch dramatischer können Spannungsspitzen sein, die meist durch Ein- oder Ausschalten großer Verbraucher (Maschinen, Klimaanlagen) in der Nähe oder auch durch Blitze verursacht werden. Diese Störimpulse werden meist nicht bemerkt und treten viel häufiger auf, als völlige Spannungsausfälle. Bei hohen Überspannungen können auch die Elektronik oder die Festplatten im Server beschädigt werden. Aus Gründen der Datensicherheit und Verfügbarkeit sollten Server und wichtige PCs deshalb immer über eine USV an das Stromnetz angeschlossen werden. USV ist die Abkürzung für "Unterbrechungsfreie Strom-Versorgung" (engl. UPS, "uninterrupted power supply"). Das Gerät kann die Spannungsversorgung über einen Akku zwischen 5 und 20 Minuten aufrecht erhalten. Die USV filtert die Netzspannung und schützt nicht nur vor Spannungsunterbrechungen, sondern auch vor Überspannungen. Die Größe (Kapazität) der USV richtet sich nach dem Stromverbrauch und der Anzahl der angeschlossenen Geräte. Bei Servern mit 2 Netzteilen braucht die nötige USV-Kapazität nicht verdoppelt werden, weil die Netzteile redundant sind und deren Leistungsaufnahmen sich deshalb nicht addieren.

Die auf unserer Webseite angebotenen Dienste verwenden so genannte Cookies. Mehr zum Thema Cookies und zur Verarbeitung von personenbezogener Daten allgemein finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche Sie durch Klicken des "Datenschutzerklärung"-Button erreichen.
Datenschutzerklärung Ok