Selos Informationssysteme GmbH

IT-Kompetenz aus Wilhelmshaven für den Jade-Weser-Raum (seit 1992)

Nachleseveranstaltung DMS-Praxistagung am 24./26.11.2009 in unserem Hause

Seit 2006 sind die Unternehmen gemäß GDPdU gesetzlich verpflichtet, ihre Belege und ihre ge-schäftsrelevanten E-Mails elektronisch zu archivieren. Zu der ersten, sehr erfolgreichen Veranstaltung zu diesem Thema werden wir am 24.11.2009 und am 26.11.2009 eine Nachlese veranstalten, auf der wir Ihnen die Highlights der ersten Veranstaltung noch einmal präsentieren. Auch hier ist der Schwerpunkt das stets aktuelle Thema GDPdU. Was ist das? Welche Belege können vernichtet werden und welche nicht? Was will das Finanzamt und was muss ich als Unternehmer machen? Welche Sanktionen sieht der Gesetzgeber vor, wenn ich als Unternehmer die Anforderungen nicht erfülle?

Weiterlesen ...

4te. DMS-Praxistagung am 03.11.2011 im Wattenmeerhaus Wilhelmshaven

Immer schneller, immer besser, immer kostengünstiger

- den Unternehmen bläst der Wind kräftig ins Gesicht.

Die Anforderungen sind - und das ist kein Widerspruch – schlanke Prozesse, strikte Kostenkontrolle, Transparenz und deutliche Einsparungen auf der einen Seite, sowie Investitionen in die künftigen Entwicklungen auf der anderen Seite.

Wir laden Sie herzlich zu unserer kostenlosen Vortragsveranstaltung am 03. November 2011 ein.

Weiterlesen ...

1te. DMS-Praxistagung am 05.11.2009 im Immobiliencenter der Volksbank Jever eG

Seit 2006 sind die Unternehmen gemäß GDPdU gesetzlich verpflichtet, ihre Belege und ihre geschäftsrelevanten E-Mails elektronisch zu archivieren. Herr Dirk-Peter Kuballa vom Finanzministerium Schleswig-Holstein wird Ihnen einen Überblick zum stets aktuellen Thema GDPdU verschaffen. Was ist das? Welche Belege können vernichtet werden und welche nicht? Was will das Finanzamt und was muss ich als Unternehmer machen? Welche Sanktionen sieht der Gesetzgeber vor, wenn ich als Unternehmer die Anforderungen nicht erfülle?

In diesem Zusammenhang zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Arbeitsabläufe optimieren und kostengünstiger gestalten können und mit welchem System Sie z.B. die gesetzlichen Anforderungen zur elektronischen Archivierung erfüllen können.

Weiterlesen ...

2te. DMS-Praxistagung am 17.03.2011 im Immobiliencenter der Volksbank Jever eG

Bereits im Herbst/Winter 2009 haben wir einige sehr erfolgreiche Veranstaltungen zu dem Thema elektronische Archivierung und Dokumentenmanagement (DMS) durchgeführt. Dabei wurde gezeigt, welchen Nutzen die Einführung eines Dokumentenmanagementsystems für ein Unternehmen bringt und welche Anforderungen die Finanzbehörde (GdPDU) zukünftig an das Unternehmen stellt. Viele Unternehmen zögern aus verschiedenen Gründen Dokumente zu digitalisieren. Als Gründe werden genannt:

  • Kompliziert zu bedienende Technik
  • Hoher Arbeitsaufwand für das Scannen und Ablegen der Dokumente in ein DMS
  • Hohe Investitionskosten
  • Zu kleines Unternehmen

Dass diese Vorurteile heute nicht mehr zutreffen, wollen wir Ihnen auf der "DMS-Praxistagung“ zeigen. Durch die Skalierbarkeit der DMS-Systeme kann die Einführung schrittweise und kundenspezifisch erfolgen, sodass ein DMS auch bei klein- und mittelständischen Unternehmen effektiv eingesetzt werden kann. Das System passt sich an Ihren Geschäftsprozess hautnah an und optimiert die Geschäftsabläufe. Dadurch werden Zeit und Kosten gespart.

Weiterlesen ...

(c) 2014 - Selos Informationssysteme GmbH

Dodoweg 17
26386 Wilhelmshaven
Tel.: +49 4421 9787-0  -  Fax.: +49 4421 9787-32  -  Email: kontakt@selos.de